Kategorien
News

Training ab 02.08.2021

Sport – aktuelle Corona-Regeln in Schleswig-Holstein auf einem Blick

Die Sommerferien in S.-H. enden am 01.08.2021

Im Sport entfallen die generellen Kontaktbeschränkungen. Folgende Regeln gelten: 

  • Sport draußen ist in jeder Mannschaftsstärke für jeden Sport wieder möglich. Weder das Abstandsgebot noch die allgemeinen Kontaktbeschränkungen gelten. Auch die Regelungen für die Durchführung von Veranstaltungen sind nicht anzuwenden. Damit gibt es auch keine konkrete Teilnehmeroberbegrenzung beim Training mehr. 
  • Für Sport drinnen gilt grundsätzlich erstmal das Gleiche wie beim Sport draußen – allerdings entfällt seit dem 26. Juli die Testpflicht.
  • Sofern der Sport in geschlossenen Räumen von Sportanlagen oder in Schwimm-, Spaß- oder Freibädern ausgeübt wird, muss ein Hygienekonzept erstellt werden. Auch Kontaktdaten werden erhoben.
  • Gemeinschaftsduschen sind unter Hygieneauflagen geöffnet.

Sportveranstaltungen und Wettkämpfe im Außenbereich sind mit maximal 2.500 Teilnehmern und im Innenbereich mit maximal 1.250 Teilnehmern möglich. Zuschauerinnen und Zuschauer zählen zu den teilnehmenden Personen dazu. Veranstalter müssen für Innen- und Außenbereiche ein Hygienekonzept vorlegen. Für Zuschauerinnen und Zuschauer gelten die Regeln für Veranstaltungen.

Auch Profisport ist unter bestimmten Auflagen weiter möglich. Ein FAQ zum Sport gibt es auf der Webseite der Landesregierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.